Südkorea

Erfolgreiche Geschäftsentwicklung in und mit Südkorea

Südkorea hat einen bemerkenswerten Aufstieg hinter sich. Noch in den 1960er Jahren gehörte es zu den ärmsten Ländern der Welt. Heute ist die Republik Korea die viertgrößte Volkswirtschaft in Asien. Gemessen am Bruttosozialprodukt liegt Südkoreas Wirtschaft derzeit auf dem 15. Rang weltweit und ist dabei die 9. größte Exportnation. Für Deutschland ist Südkorea einer der wichtigsten asiatischen Absatzmärkte. Deutschland ist mit einem Handelsvolumen von 24 Mrd. Euro im Jahr 2014 einer der wichtigsten Handelspartner Südkoreas und der wichtigste Partner unter den EU-Ländern.

Seit 2010 besteht ein Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und der Republik Korea. Mit dem Abkommen ist es erstmals gelungen, einen umfassenden Abbau nicht-tarifärer Handelshemmnisse durchzusetzen. Korea ist ein wichtiger Zielmarkt für das gesamte deutsche Exportsortiment und mit einem Exportumsatz von knapp 16 Mrd. Euro deutlich wichtiger als beispielsweise die vereinigten arabischen Emirate, Brasilien oder Mexiko.

Gemeinsam mit unserem langjährigen Partner Korea Business Services aus Seoul bieten wir alle Leistungen rund um eine erfolgreiche Geschäftsentwicklung in Deutschlands viertgrößtem Exportmarkt außerhalb Europas. Mehr zu KBSI

Ansprechpartner