Brasilien

Erfolgreiche Geschäftsentwicklung in und mit Brasilien

In Brasilien darf laut Prognosen von einer vorsichtigen Erholung der Wirtschaft die Rede sein. Aufgrund einer breiten Industrielandschaft und einer noch niedrigen Marktdurchdringung bleibt Brasilien als Handelspartner attraktiv.

Trotz der Fußballweltmeisterschaft im Jahre 2014, die ein großer wirtschaftlicher Hoffnungsträger war, verzeichnete das Land nur einen geringen Wachstum von 0,1%. Gute Perspektiven eröffnen sich aber dennoch durch die noch bevorstehenden Olympischen Spiele 2016, sowie die Preseal-Erdölförderung. Außerdem steht der brasilianischen Wirtschaftspolitik wohl ein Wandel bevor, der deutschen Firmen zugute kommen könnte. In Bereichen, wie spezialisierte Maschinen und Werkzeuge, Erdölgewinnung und Bergbau ist Brasilien auf ausländisches Fachwissen angewiesen und die Nachfrage nach deutscher Technologie, die im Wettbewerb ein hohes Ansehen genießt, steigt.

Die Effekte des staatlichen Infrastrukturaufbauprogramms werden vor allem für die Bauwirtschaft spürbar. Der Ausbau der Informationstechnologie wird durch anhaltend hohe Investitionen in den Bereichen Infrastruktur, Logistik, Energieversorgung und Erdölindustrie stimuliert. Auch Versicherungen, Finanzdienstleister und Gesundheitsversorger wollen in den kommenden Jahren überproportional in IT investieren. Der Bedarf an technologisch hochwertiger Medizintechnik steigt kontinuierlich und kann von lokalen Herstellern nicht gedeckt werden. Vor allem im Bereich Diagnostik ist die Nachfrage groß. Brasiliens Markt für elektronische Sicherheitssysteme ist einer der am schnellsten wachsenden der Welt.

AHP International betreut Sie gemeinsam mit unseren Partnern und Experten vor Ort bei allen Fragen rund um Ihre geschäftlichen Aktivitäten in Brasilien. 

Sprechen Sie uns an! Gerne zeigen wir Ihnen, wie AHP International auch zu Ihrem Erfolg in Brasilien beitragen kann. Unser Länderexperte freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme und steht Ihnen für alle Fragen zum Zielmarkt Brasilien gerne zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner für Projekte in und mit Brasilien ist Dr. Linda von Delhaes-Günther.

 

Ansprechpartner

Dr. Linda von Delhaes-Guenther
delhaes(at)ahpkg.de

Details