Slowakei

Wachstumsriese mit einfachem Steuersystem

Dank der internationalen Ausrichtung der slowakischen Wirtschaft weist diese seit 2013 ein stabiles Wachstum mit Prognosen nach oben auf. Motor dieser Entwicklung ist vor allem Deutschland, der mit Abstand wichtigste Handelspartner der Slowakei. Natürlich profitiert das Land auch weiterhin von seinen günstigen Lohn- und Produktionskosten, die ein starkes Engagement ausländischer Investoren nach sich ziehen. Besonders die Sektoren Kfz-Industrie, Maschinenbau und Elektroindustrie sind neben steigenden Exporten wichtige Impulsgeber für den Zuwachs des BIP. 

AHP International verfügt in der Slowakei über ein umfangreiches Kontaktnetzwerk, das die Regionalen Wirtschaftskammern, die Investitionsförderagentur „SARIO“, den  Slowakischen Maschinenbauverband „ZSPSR“, den Verband der Slowakischen Automobilindustrie, Unternehmerverbände und andere Multiplikatoren einschließt.

Sprechen Sie uns an! Gerne zeigen wir Ihnen, wie AHP International auch zu Ihrem Erfolg in der Slowakei beitragen kann. Unser Länderexperte freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme und steht Ihnen für alle Fragen zum Zielmarkt Slowakei gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner