Portugal

Nischenmarkt mit Chancen im Westen Europas

Portugal ist ein Nischenmarkt mit guten Verbindungen vor allem auch nach Brasilien und in die ehemaligen Kolonien in Afrika. Gute Chancen bieten sich für den Absatz von  Maschinen und Anlagen zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der Industriebetriebe. 

Die portuguesische Außenhandelsstruktur hat sich im Laufe des letzten Jahrzents gewandelt. So hat sich das Gewicht traditioneller Waren (wie zum Beispiel Textilien und Lederwaren) verringert und die Bedeutung nicht-traditioneller Güter (darunter unter anderem auch Elektronik-Erzeugnisse) erhöht. Allerdings befindet sich das Land derzeit in einer kritischen Phase, die sich kurzfristig auf die gesamte Wirtschaftslage negativ auswirken wird. Auf lange Sicht werden sich hingegen neue Chancen eröffnen, vor allem bei den Energieeffizienzlösungen.

AHP International betreut Sie gemeinsam mit unseren Partnern und Experten vor Ort bei allen Fragen rund um Ihre geschäftlichen Aktivitäten in Portugal.

Sprechen Sie uns an an! Gerne zeigen wir Ihnen, wie AHP International auch zu Ihrem Erfolg in Portugal beitragen kann. Unser Länderexperte freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme und steht Ihnen für alle Fragen zum Zielmarkt Portugal gerne zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner für Projekte in und mit Portugal ist Dr. Linda von Delhaes-Günther.

 

 

Ansprechpartner

Dr. Linda von Delhaes-Guenther
delhaes(at)ahpkg.de

Details