Paul Smerda

Consultant / Manager Trade Berlin

Paul Smerda begann seine Berufslaufbahn bei SIEMENS mit einer dualen Ausbildung als Industriekaufmann parallel dem Erwerb eines Bachelors of Business Administration an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin. Er verließ den Konzern, um an der University of Auckland Business School in Neuseeland einen Master of International Business abzuschließen.
Vor dem Eintritt bei AHP International war er als Außenwirtschaftsberater in einer deutschen IHK tätig, zuletzt als stellvertretender Geschäftsbereichsleiter International/Innovation/Industrie.
Paul Smerda arbeitet als Projektleiter in Projekten der Außenwirtschaftsberatung für Unternehmen sowie der Außenwirtschaftsförderung. Er bringt seine Erfahrungen aus der regionalen Wirtschaftsförderung in unsere Beratungsaktivitäten im internationalen Standortmarketing ein.

Paul Smerda verantwortet als Manager Trade Berlin gemeinsam mit Stefan Peikert das Geschäftsfeld Außenwirtschaftsberatung & Außenwirtschaftsförderung am Standort Berlin.

Beratungsschwerpunkte:
Internationalisierung / Außenwirtschaft, Standortmarketing

Projektsprachen: Deutsch, Englisch

Standort: Berlin
Tel.: 030 / 7568 75417
smerda(at)ahpkg.de